Facebook XING

Trainingsprogramm für Fachtrainer

Mitarbeiter anlernen, fachlich qualifizieren und motivieren

Interne Trainer und Fachtrainer sind in einer besonderen Position im Unternehmen. Durch die Auswirkungen des demographischen Wandels sowie des erhöhten Einsatzes von Leiharbeitskräften wird das systematische Anlernen und Trainieren zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Erfolgreiche Unternehmen gehen dabei systematisch und konzeptionell vor, indem sie typische Anlern- und Trainingssituationen beschreiben, mit Anlern- bzw. Trainingskonzepten hinterlegen und passende Fachtrainer hierfür schulen.

Mit unserer Fachtrainerausbildung erhalten Sie einen Überblick über moderne Anlern- und Trainingskonzepte. Darauf aufbauend wird systematisch der Prozess der Trainingsentwicklung und -umsetzung von der Erhebung der Bedarfe bzw. Lerninhalte bis zum konkreten Schulen auf der Basis der Vier-Stufen-Methode bearbeitet. Abgerundet wird der Zertifikatskurs mit vielen praktischen Tipps zum Einsatz von Medien und Methoden, zu den unterschiedlichen Lerntypen sowie praktischen Möglichkeiten des Coachings bzw. der Lernprozessbegleitung.

Durch den hohen Anteil an praktischen Übungen sowie eine praktische Lehrprobe erhalten die Teilnehmer hilfreiche Feedbacks und weitere Anregungen für Verbesserungen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Vorarbeiter, Meister sowie Mitarbeiter aus Technik, Vertrieb, Fertigung, Prozessoptimierung und Qualitätssicherung, die für die Schulung interner Mitarbeiter verantwortlich sind.

Inhalte

  • Rollen in der Wissensvermittlung: Anleiter, Trainer, Moderator, Coach

  • Psychologische Aspekte in Anlern-Situationen – das Entwicklungsmodell nach Hersey und Blanchard

  • Identifizieren von Lernbedarfen und erfolgskritischen Lerninhalten

  • Gestaltungselemente bei der Wissensvermittlung: Input – Übung – Reflexion

  • Strukturierung und Gestaltung von Schulungsdesigns

  • Einsatz der Vier-Stufen-Methode für Arbeitsunterweisungen: Mitarbeiter vorbereiten, Vorgehen vormachen, Nachmachen unter Anleitung, selbständiges Üben und Rückmeldung

  • Kommunikation und Feedback im Lernprozess

  • Umgang mit unterschiedlichen Medien: Beamer, Flip-Chart & Co.

  • Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen – von Geringqualifizierten bis zu den Anlagenprofis

  • Umgang mit schwierigen Situationen in Schulungen

  • Erfahrungsaustausch, Bearbeitung von Praxisfällen der Teilnehmer und Lehrprobe

Trainingsmethodik

Der Fachtrainerkurs dient der Vermittlung wesentlicher Fähigkeiten und Kenntnisse für Ihre Trainerpraxis. In der Weiterbildung wechseln sich Theorieinputs mit Übungen und Fallbeispielen ab. Sie erhalten während des gesamten Kurses die Gelegenheit zur praktischen Anwendung des Gelernten. Fragen und persönliche Beispiele sind dabei stets willkommen und werten das Training auf.

Beratung gewünscht?

Ansprechpartner
Stefanie Siegl
E-Mail schreiben

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Tel. 0351 4250213

Ihr Kurs:
Trainingsprogramm
für Fachtrainer

Inhalt/Umfang

2 Module

Termine/Zeiten

werden in kürze bekannt gegeben

Abschluss/Zertifikat

Fachtrainerzertifikat der bsw GmbH

Trainer/-in

Marco Pomsel, bsw
Stefanie Siegl, bsw

Kursgebühr

849,- EUR für 2 Module
(zzgl. Ust.)

Ort & Anmeldung

bsw-Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden

Dokumente zum Download

ONLINEANMELDUNG